Herth + Buss

Das finanziell unabhängige Familienunternehmen Herth + Buss ist auf Autoelektrik und Ersatzteile spezialisiert, bündelt aber auch die Spezialsortimente ELPARTS und JAKOPARTS unter der Marke. Mit einem starken Bewusstsein für Qualität und Service bieten sie freien Handel und unabhängige Werkstätten mit besonderen Vorteilen für einige wichtige Faktoren wie Passgenauigkeit, Lagervorschläge, Werkstatt-Außendienste und einiges mehr.

Herth + Buss haben sich dazu entschieden, CARMUNICATION beizutreten, weil es sich für einen fairen Wettbewerb einsetzt. Da CARMUNICATION Unternehmen in Europa den freien Zugang zu Fahrzeugdaten ermöglichen will, möchten Herth + Buss diese Gelegenheit nutzen, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Das Unternehmen ist auch der Ansicht, dass Daten, die von vernetzten Autos generiert werden, wichtige Fragen beantworten können, welche Teile in welchen Modellen am häufigsten ausfallen, welche Assistenzsysteme installiert sind und welche Sensoren am häufigsten ausfallen. Dadurch verbessert sich das Wissen, welche Teile und Produktgruppen aktuell wichtig sind und in Zukunft wichtig sein werden.

In der Zukunft können Fahrzeuge dank ihrer Verbindung künftig nicht nur miteinander, sondern auch mit der Infrastruktur und anderen Verkehrsteilnehmern um sie „sprechen“. Herth + Buss glauben, dass eines Tages Ersatzteile selbst melden können, wann sie ersetzt werden müssen. All diese Informationen – im richtigen Kontext benutzt – könnten es ermöglichen, ein Prognose-Armaturenbrett zu generieren, das anzeigen könnte, welche Teile wann und wo im Auto benötigt werden.

Immer zuerst an ihre Kunden denkend, möchten Herth + Buss ein Unternehmen werden, das es versteht, Daten aus vernetzten Autos optimal zu übertragen und so passende Vorteile für alljene zu generieren, die ihnen das Vertrauen schenken.